Automatische Gartenbewässerung mit dem Garten-Wemos BASIC

Wie funktioniert der Garten Wemos BASIC?

Der Garten-Wemos liest von einem analogen Sensor die Bodenfeuchtigkeit aus, und wenn der Boden trocken ist, dann kann eine 12 Volt Pumpe oder ein 12 Volt Ventil für die Bewässerung eingeschaltet werden. In diesem Beispiel verwende ich eine Pumpe. Der Schaltpunkt, der die Pumpe einschaltet, und wie lange die Bewässerung dauert, das kann in einer Variable im Souce Code definiert werden. Die Bewässerung kann ein oder zweimal am Tag eingeschaltet werden, um die Pflanzen nicht ständig feucht zu halten. Am Balkon, wo es eher heiss ist, kann zweimal am Tag gegossen werden, ansonsten empfiehlt es sich nur einmal am Tag zu gießen, um die Wurzel der Pflanzen tiefer wachsen zu lassen und sie damit zu stärken.
Es stehen zwei Programme zur Verfügung, die auf den Wemos D1 Mini gespeichert werden können.
Eines mit MQTT Anbindung das die Messwerte und die Schaltvorgänge an unserem Server übermittelt, und falls kein MQTT Server vorhanden ist, dann gibt es noch einen Sketch der ohne die MQTT Anbindung auskommt.

Elektrischer Schaltplan

Garten Wemos Basic Elektro Schematik

YAML

Garten Wemos Server gesteuert -
mit Node Red

Den Flow findet ihr auf Git-Hub zum Downloaden

Materialliste:

Kostenlose Beschreibung

Source Code

Hier seht ihr den Garten Wemos im Einsatz

Video auf YouTube

Das Video ist ab den 8.04 verfügbar!

★☆★ Wenn ihr den Kanal unterstützen wollt über ★☆★

oder über

Twint Spenden Code

Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API